Download e-book for kindle: Anarchie! by Horst Stowasser

By Horst Stowasser

ISBN-10: 3894015373

ISBN-13: 9783894015374

Show description

Read Online or Download Anarchie! PDF

Best memoirs books

Read e-book online A Thousand Tiny Failures: Memoirs of a Pickup Artist PDF

When you cherished the sport. ..

Sebastian had man-boobs, and lifestyles was once a bummer. .. until eventually he bought surgical procedure and came across a web neighborhood of Pickup Artists. relocating to Montreal, he stumbles right into a global of events, intercourse, medications, and drama - purely to emerge with a brand new, yet questionable knowing of himself, girls, and the human .

Have you ever puzzled, how lengthy will it take to discover luck with girls? Does this Pickup Artist stuff quite work?

What compels a guy to relentlessly flirt for recreation, and at what cost?

Part guide, half hipster-Unicorn sexual event tale, one thousand Tiny mess ups is a hilarious and addicting novel, for males who are looking to enhance, and girls who are looking to understand.

Get Schicksal Kindheit PDF

Wenn im Leben eines Erwachsenen nicht alles rund l? uft, wird h? ufig die „schwere Kindheit" bem? ht. Aber l? ngst nicht alle Kinder, die unter widrigen Umst? nden aufwachsen, entwickeln sich zu psychisch labilen Erwachsenen. Und dennoch kann eine verletzte und traumatisierte Seele zur? ckbleiben. Der Autor n?

Download e-book for kindle: Walking After Midnight. One Woman's Journey Through Murder, by Katy Hutchison

Katy Hutchison waited 5 years to confront her husband's killer-and while she eventually received her probability, she forgave him. This gripping page-turner tells the tale of Hutchison's notable trip out of tragedy and into forgiveness, redemption, and wish.

Additional resources for Anarchie!

Sample text

So etwas hat es in jenen weit zurückliegenden Epochen der Menschheit allem Anschein nach überhaupt nicht gegeben, und die Leute hätten über die Idee einer Frauen-Herrschaft vermutlich verständnislos gelacht. Im Grunde umschreiben wir hier etwas, was wir nicht verstehen (weil wir es nicht kennen), recht hilflos mit unzureichenden Worten aus unserer partriarchal-hierarchischen Welt. Das griechische Stammwort arché lässt sich in unseren Wertekategorien kaum anders als mit Herrschaft ›übersetzen‹ und ist schon deshalb ein problematischer Begriff, denn sein Wortstamm ist bedeutend komplexer und vieldeutiger; nur kennt unsere Sprache dafür keinen passenden Begriff – wir werden auf dieses Problem noch zurückkommen.

Trotzdem haben die Anarchisten in der Spanischen Revolution richtig gehandelt, als sie kämpften. Das Problem liegt woanders. In der Tragik nämlich, daß anarchistische Bewegungen sich meistens die Form ihrer Aktion nicht aussuchen können – sie wird ihnen aufgezwungen. In Spanien begann die Revolution mit einem Putsch der Faschisten, und nicht der Anarchisten … Nichts ist unanarchistischer als eine Armee, Krieg und Töten. Aber meist ließ die Geschichte den Anarchisten nicht die ›Wahl der Waffen‹.

Deshalb macht es für Anarchisten keinen Unterschied, ob sie diesen oder jenen wählen oder ob sie überhaupt wählen, denn ihrer Meinung nach unterscheiden sie sich nur in ziemlich unwesentlichen Punkten. Im wesentlichen, in ihrer Einstellung zum Staat und dessen Interessen, sind sie sich gleich. Der Anarchismus geht davon aus, daß Staatlichkeit im Grunde immer anti-freiheitlich eingestellt sein muß. Durch die Verlockungen der ihr eigenen Hierarchie wird sie immer einen Repräsentanten* finden, der ihre Interessen vertritt.

Download PDF sample

Anarchie! by Horst Stowasser


by Richard
4.2

Rated 4.46 of 5 – based on 46 votes